Sherlocked
Melde dich mit deinem Benutzernamen an,
oder registriere dich neu, dann stehen dir viele Funktionionen mehr zur Verfügung!

Sherlocked

Alles rund um die BBC Serie! Leider gibt es für deutsche Sherlockfans nur wenige Foren, in denen sie sich austauschen können. Deshalb möchte ich euch hier die Möglichkeit geben, über verschiedene Aspekte der Serie zu diskutieren. Viel Spaß!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Spekulationen rund um den "Fall"

Nach unten 
AutorNachricht
Doyle67

avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.11.13
Alter : 51
Ort : Heidenrod

BeitragThema: Spekulationen rund um den "Fall"   Di Nov 19, 2013 7:12 am

Wer bisher nicht den dritten Teil der zweiten Staffel gesehen hat, sollte wohl hier nicht weiter lesen!


Alle anderen:

Wir wissen, dass Sherlock seinen Tod nur gefaket hat - doch wie? Wie konnte er John täuschen? Was hat Molly damit zu tun?

Na habt Ihr Ideen?

Ja, ja - es wird/wurde schon viel im Netz spekuliert - aber wir sind ja jetzt hier - ein neues Forum - nur für Sherlockianer und das auf Deutsch!

Wer wagt sich als erster?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.locationhunterworld.wordpress.com
Maneki

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 18.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 21, 2013 12:29 am

Mmh, also bis ins Kleinste austüfteln - das trau ich mich nun doch nicht ;-)

Meiner bescheidenen Meinung nach hat Molly ganz sicher etwas damit zu tun, ich denke mal, dass sie den entsprechenden "Doppelgänger" besorgt hat was ja bei ihrer Position am ehesten möglich wäre.

Der Radfahrer, der John umgestoßen gehört genau so sicher dazu. Nur dadurch konnte John (vermeintlich nicht mehr ganz Herr seiner Sinne durch den Sturz) getäuscht werden und ggf. nicht erkennen, dass das eben NICHT Sherlock ist, der auf dem Boden liegt.

Was ich aber einfach nicht so richtig erkennen kann ist, wie der Sturz letztendlich abgefedert werden konnte. Klar, da ist der LKW, aber wenn ein bestimmtes Gewicht von oben in Säcke reinfällt, dann wäre das doch bestimmt irgendwie zu erkennen oder nicht? Ich denke da weniger an John als vielmehr an den Scharfschützen. Obwohl - der hat ja John im Visier... *grübel*

WEr hat eine bessere Idee??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doyle67

avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.11.13
Alter : 51
Ort : Heidenrod

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 21, 2013 2:27 am

Ich denke ja mal folgendes:

1. Molly:

Molly organisiert alles was mit dem Krankenhaus zusammenhängt - Ärzteteam was schweigen kann, Blutkonserve damit man realistisch Blut drapieren kann, eventuell auch Manschette oder ähnliches, damit John den Puls nicht fühlen kann.

2. Obdachlosen-Netz

Dazu gehört auf jeden Fall der Radfahrer, der John aufhalten soll. Ein paar Leute (mindestens 6 Personen), die ......

3. Sonstiges

..... das Sprungkissen, das Sherlock bei der Feuerwehr organisiert hat, halten.

Denn das Sprungkissen wäre die Option, die ich mir vorstellen kann. Ist mit dem LKW schnell an die richtige Stelle gebracht und leicht abzuladen. Man braucht 6 Mann, die das Ding halten, während ein Mensch sich hinein fallen lässt und dann kann es schnell auf den Lkw raufgezogen werden. Das dauert wirklich nur ein, zwei Minuten - also die Zeit, die Sherlock einrechnet, dass John geschockt den Fall beobachtet, dann reagiert und dann noch um das Haus (ich glaub es sind Garagen) rumlaufen muss und die Einmischung des Radfahrers.

John ist von der Situation überfordert, als dass ihn der LKW in irgendeiner Form auffallen würde! Er hat nur Augen für seinen "toten" Freund.

Ich mein, er steht ja auch noch ein halbes Jahr später, bei der Sitzung seiner Psychologin unter Schock und Trauer!

This are my 2 Cents!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.locationhunterworld.wordpress.com
Maneki

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 18.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 7:42 am

Mmh, das hört sich schon sehr gut an!

Meinst Du Sherlock liegt da tatsächlich oder haben sie jemand Toten so präpariert? Obwohl das sicher zu aufwendig wäre - kann man den Puls denn so beeinflussen?

Das mit dem Sprungtuch klingt gut und es sind ja genügend Leute vor Ort. Was ich nur überlege ist, dass man den Scharfschützen, der sich ja auch weiter oben befindet, so austricksen kann. Sprich, ob der gwr nicht darauf achtet, was geschieht. Kann ich mir irgendwie auch nicht richtig vorstellen.

*grübel*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
.BlackCoatGirl.
Sherlock des Monats
Sherlock des Monats
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.11.13
Alter : 18
Ort : Ach, ich wünschte es wäre London...

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 7:51 am

All die Theorien sind richtig einleuchtend und gut, aber ich will auf etwas hinweisen:
Im Trailer der dritten Staffel werden irgendwelche Leute gezeigt, denen gesimst wird, das Sherlock nicht Tot ist.
Was haben die damit zu tun?
Irgendwie finde ich, dass sie ein wenig Obdachlosen-Netzwerk-mäßig aussehen.
Klar, da kann ich mich täuschen, aber mir spukte der Gedanke durch den Kopf...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sherlockbbcrpg.forumieren.com/
Doyle67

avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.11.13
Alter : 51
Ort : Heidenrod

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:08 am

Ja - das ist wohl das Obdachlosen-Netzwerk - denk ich zumindest!

Aber - wenn die ihm geholfen haben - wieso wissen die dann nicht dass er noch lebt?

Arrgh - meine Theorie geht grad in meinem Gedankenpalast verlustiert!

Ich werde noch wahnsinnig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.locationhunterworld.wordpress.com
.BlackCoatGirl.
Sherlock des Monats
Sherlock des Monats
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.11.13
Alter : 18
Ort : Ach, ich wünschte es wäre London...

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:09 am

Nein, vielleicht wussten nur einige nichts davon... Oder es sind ganz andere...?
Hey, vielleicht bekommen wir mit der Staffel neue Charas dazu!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sherlockbbcrpg.forumieren.com/
Maneki

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 18.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:33 am

Also ich glaube nicht, dass das welche vom Obdachlosennetzwerk sind.

Mir scheinen sie eher wie Studenten oder welche, die an Sherlock geglaubt haben, also Fans o.ä. Mit den Mützen und Handys...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doyle67

avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.11.13
Alter : 51
Ort : Heidenrod

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:35 am

Maneki - Du hast grade meine Theorie und mich vor der Klapsmühle gerettet! sunny 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.locationhunterworld.wordpress.com
Maneki

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 18.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:38 am

Gern geschehen flower 

Hab mir extra den Trailer nochmal angeguckt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
.BlackCoatGirl.
Sherlock des Monats
Sherlock des Monats
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.11.13
Alter : 18
Ort : Ach, ich wünschte es wäre London...

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:41 am

Ich wollte die Theorie ja auch nicht in die Tonne treten, nur mich hat der Gedanken irgendwie beschäftigt. Tschuldige ^^'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sherlockbbcrpg.forumieren.com/
Doyle67

avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.11.13
Alter : 51
Ort : Heidenrod

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:43 am

.BlackCoatGirl. schrieb:
Ich wollte die Theorie ja auch nicht in die Tonne treten, nur mich hat der Gedanken irgendwie beschäftigt. Tschuldige ^^'
Hast Du doch nicht - ein guter Detektiv nimmt auch die Beobachtungen anderer ernst!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.locationhunterworld.wordpress.com
.BlackCoatGirl.
Sherlock des Monats
Sherlock des Monats
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.11.13
Alter : 18
Ort : Ach, ich wünschte es wäre London...

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:46 am

Danke (:

Wenn du der Detektiv bist, darf ich dann der Doktor sein? Büddebüddebüddebüdde :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sherlockbbcrpg.forumieren.com/
Maneki

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 18.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 8:58 am

Deine Idee war auch wirklich wirklich gut! Darauf wäre ich z.B. gar nicht gekommen.

Eben drum hab ich mir den Trailer nochmal angeguckt Very Happy

Habt ihr dann auch noch Platz für mich? Ich mach dann einen auf Mrs. Hudson und serviere Tee ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
.BlackCoatGirl.
Sherlock des Monats
Sherlock des Monats
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.11.13
Alter : 18
Ort : Ach, ich wünschte es wäre London...

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 9:09 am

Danke (:

Ja, wieso nicht?
Wartet mal kurz... In Moriarty jr (Mein Gehirn) bahnt sich gerade eine Idee an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sherlockbbcrpg.forumieren.com/
always 1895



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Do Nov 28, 2013 7:48 pm

Gut, ihr fangt noch mal ganz von vorne an.

hier ein paar Ergänzungen: die Radfahrer (es sind nämlich zwei!) sahen wir schon im Blinden Banker

die nächste zwei - es gibt zwei verschiedene Dächer
das eine auf dem Sherlock mit Moriarty verhandelt, das zweite auf dem John ihn später sieht (Quelle Reichenbachfall - der Seitenblick nach rechts, Arwel Jones Panoramabild vom Dach vor den Dreharbeiten zu Staffel 3)

Zeitfaktor: durch das Zeigen der Morgenröte vor dem Barts wird uns suggeriert der Sprung fand am Morgen statt
die Uhr der einen Helferin und auch die Uhr Johns beim Bartnachdreh für Staffel 3 zeigen aber 3:00 Uhr

Molly...die große Unbekannte. Man sollte ihr nichts unterstellen, aber sie diente zweimal als Basis dafür, Sherlock erfolgreich zu täuschen.

Und nun werfe ich hier in den Ideenpoolmal einen neuen Theorieansatz:
Die IOUs
es gibt 3 davon und nicht alle müssen unbedingt als Drohung für Sherlock gemeint sein.
Es gibt eines, das er gegenüber der Baker Street 221b sieht - und zwar in dem Moment als er beschlossen hatte Moriartys Spiel nicht mehr mitzuspielen und sich festnehmen lässt.
Doch kaum gesehen, ändert er seine Meinung und flieht um weiter zu spielen.
Was bedeutet das IOU in der Baker Street
Wer vermag es zu lesen?

http://1.bp.blogspot.com/-4zcDYnFZlFA/T1HfAXaHgJI/AAAAAAAAABE/h_pRxQtsmKs/s1600/iou.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
.BlackCoatGirl.
Sherlock des Monats
Sherlock des Monats
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.11.13
Alter : 18
Ort : Ach, ich wünschte es wäre London...

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Fr Nov 29, 2013 1:50 am

Es gibt ja ganz verrückte Spekulationen, von wegen, dass es I love you bedeutet oder weiß nicht was.
Ich persöhnlich denke schon, dass es mit Ich schulde dir zusammenhängt, aber was, wenn man mal ganz weiter schaut?
Was, wenn das noch eine Andeutung auf eine andere Originale-Holmes-Geschichte darstellt?
Vielleicht ist es wie in den Tanzenden Männchen oder so?

Hm, vielleicht verspinne ich mich zu sehr in zu weiten Gedankengängen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sherlockbbcrpg.forumieren.com/
always 1895



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Fr Nov 29, 2013 9:29 am

Das ist wohl etwas zu kompliziert gedacht.
Moriartys Apfel steht für "Fall". Der Apfel ist das Symbol für Fall und Newtons Entdeckung der Gravitationslehre
also auch dort ganz einfach- ich schulde Dir einen Fall

Und das in der Baker Street
Einfach nur lesen was da steht!
Ich schulde Dir....Flügel!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SherlockTheReal

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 12.11.13

BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   Fr Dez 27, 2013 8:22 am

Hallo,
hier ist ja schon länger nichts mehr geschrieben worden, eigentlich recht schade...
Ich frage mich schon länger, was hinter dem Dialog von Moriaty und Sherlock auf dem Dach steckt.
Die Rahmenbedingungen sind klar, aber warum tötet sich Moriaty? Er sagt, Sherlock wäre er...aber wie wollte Sherlock ihn dazu bringen, die Schützen zurück zu rufen? Oder geht es nur im die theoretische Möglichkeit? Das verstehe ich nicht so ganz... Meint er, dass die Gleichheit von Sherlock und Moriaty dazu führt, dass Sherlock dessen auch dessen verletzlichen Stellen kennt? ich könnte mir wirklich nicht vorstellen, wi Sherlock Moriaty auf diesem Dach ohne Hilfsmittel oder ähnliches zum reden bringen will..
Liebe Grüße
SherlockTheReal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spekulationen rund um den "Fall"   

Nach oben Nach unten
 
Spekulationen rund um den "Fall"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 25 Jahre nach dem Fall der Mauer
» Entwicklungen rund um Mariupol!
» Der Fall der verschwundenen Nacktschnecke
» Der Fall Mollath
» Angriff auf Ds9: Hochmut kommt vor dem Fall

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sherlocked :: Staffel 2 :: Der Reichenbachfall-
Gehe zu: